Deutsch English

Synergie zwischen Einfachheit und Perfektion

03.04.2012 um 13:26 Uhr

Die Molchtechnik hat sich in den letzten zwanzig Jahren erheblich weiterentwickelt. Dabei wurden die Molchprozesse optimiert, die Ansprüche erweitert, eine Norm für molchbare Rohrleitungen erstellt und ein Forum Molchtechnik ins Leben gerufen.

Stand der Molchtechnik In vielen prozessgesteuerten Molchanlagen werden Zweimolchsysteme eingesetzt. Dabei geht es bei einer Variante dieser Systeme um die Reduzierung der benetzten Rohrleitung: Ein Molch wird mit dem einströmenden Produkt durch die Rohrleitung gefahren und an der gewünschten Station gefangen und gehalten. Nach der eigentlichen Verpumpung des Produktes drückt dann der zweite Molch das gesamte Produkt aus der Leitung. Danach werden beide Molche in die "Home-Position" gefahren.