Deutsch English

Molchwechselstation

Für die Firma tesa (Beiersdorf-Gruppe) hat I.S.T. eine Molchwechselstation für extreme Einsatzbedingungen entwickelt. Hohe Viskosität (Klebstoffe), hohe Drücke (PN 250) und die Verwendung von Sondermolchen waren drei anspruchsvolle Vorgaben für die Entwicklung dieser Station.

Der mittlerweile tägliche erfolgreiche Einsatz sorgt für die Entfernung von alten Produktresten in der Rohrleitung und einem sicheren Molchwechsel unter den genannten Bedingungen.