Deutsch English

Lebens- und Genussmittelindustrie

Lebens- und Genussmittelindustrie

Produkte, die altern oder verderben können fordern eine gute Reinigbarkeit der Produktionsanlage. Armaturen und Ausrüstung sind nach hygienischen Gesichtspunkten konstruiert, damit eine Innenreinigung rückstandslos erfolgen kann.

Ein speziell auf diese Erfordernisse abgestimmtes Molchequipment kann die Prozesszeiten für die Reinigungsvorgänge drastisch reduzieren. Der Molchvorgang erfolgt oft innerhalb weniger Minuten und sorgt für die Ausnutzung des gesamten Produktes in der Rohrleitung. Kosteneinsparung durch reduzierte Produktverluste und schnelle erneute Einsatzfähigkeit der Anlage nach den kurzen Molch-CIP Vorgängen sind die positiven Folgen.